Uwe Kurzke

Süderoog

Wattwanderung der Hermann-Neuton-Paulsen-Schule nach Süderoog

In Gedenken an Hermann Neuton Paulsen, dessen Namen unsere Schule würdevoll trägt, sollte auch in diesem Schuljahr unsere traditionelle Wattwanderung nach Süderoog stattfinden. Am 5. September war es dann endlich soweit! Ganz nach Paulsens Motto „Vorwärts mit frischer Brise“ trafen sich alle Teilnehmer, insgesamt 64 Schüler und Schülerinnen der dritten bis zehnten Klassen und zehn …

Wattwanderung der Hermann-Neuton-Paulsen-Schule nach Süderoog Weiterlesen »

Kinopreis Schleswig-Holstein geht an den Kinoklub Pellworm

Das Engagement aller Aktiven für den Kino Klub hat eine besondere Anerkennung erhalten: Anfang September wurde unser Kino im Pellwormer Bürgerhus mit einem von vier Hauptpreisen des Kinopreis SH, dem in der Kategorie „Kino im ländlichen Raum“, geehrt. Die Jury begründet es folgendermaßen: „Dieser Preis müsste dieses Jahr eigentlich „Kino im maritimen Raum“ heißen, denn …

Kinopreis Schleswig-Holstein geht an den Kinoklub Pellworm Weiterlesen »

Einen Meter unter dem Meer

von Ricarda Richter und Hannes Schrader Im Politikteil der ZEIT erscheint gelegentlich ein poli­tischer Fragebogen. Menschen wie Robert Habeck, Alice Schwarzer oder Campino beantworten dort Fra­gen wie: Wann hatten Sie zum ersten Mal das Gefühl, mächtig zu sein? Oder: Welches Gesetz haben Sie mal gebrochen? Frage eins lautet: Welches Tier ist das po­litischste? Antworten reichen …

Einen Meter unter dem Meer Weiterlesen »

Manchmal muss es eben Mumm sein!

Holger Mumm nach 32 Jahren an der Hermann-Neuton-Paulsen-Schule verabschiedet Der letzte Tag im Schuldienst sollte für Holger Mumm einige Überraschungen mit sich bringen. Die Schüler und Schülerinnen sowie das Kollegium der Hermann-Neuton-Paulsen-Schule hatten sich etwas Besonderes überlegt. Statt wie gewohnt in den Unterricht zu gehen hieß es nun, den Fahrradhelm aufzusetzen, sich ein T-Shirt mit …

Manchmal muss es eben Mumm sein! Weiterlesen »

Trifun 2022

Mit Spass erwachsen geworden

Trifun 2022 Pellworm Der Pellwormer Triathlon feierte Mitte August seinen 18. Geburtstag. Rund 250 Sportler aus allen Regionen Deutschland nahmen am diesjährigen Wettkampf bei „Sonne pur“ teil. Volljährig. Plötzlich ist der Trifun vermeintlich erwachsen, immerhin ganze 18 Jahre alt, seit er an der Hooger Fähre im Jahr 2005 mit ganzen 17 wackeren Teilnehmerinnen und Teilnehmern …

Mit Spass erwachsen geworden Weiterlesen »

Energiewoche 2022 Klimaschutz und Naturschutz – wie geht das zusammen?

Wie Krisen auch eine Chance bieten können Die Klima- und Energiekrise wie auch das galoppierende Artensterben stellen Deutschland vor gewaltige Herausforderungen. Um die erforderlichen Ziele zur klimaneutralen Energieversorgung und Einhaltung des 1,5 Grad Ziels des Pariser Klimaschutzabkommens zu erreichen, müssen alle Arten regenerativer Energiegewinnung massiv ausgebaut werden. Hier ist in den letzten 10 – 15 …

Energiewoche 2022 Klimaschutz und Naturschutz – wie geht das zusammen? Weiterlesen »

Der ehemals adelige Hof Seegarden

Ein Bericht von Karl Friedrich Krohn von 1954 Aus der Pelllwormer Inselzeitung Ausgabe März 1978 Wann die Niedere Gerichtsbarkeit aufgehoben wurde, ist nicht ersichtlich. Man kann nur darauf schließen, dass der Landvogt Klinker das Seegaarden-Archiv am 10.09.1836 an den konstitierten Landvogt Dr. Stemann in Husum abgegeben hat, und damit die Aufhebung erfolgt sein dürfte. Die …

Der ehemals adelige Hof Seegarden Weiterlesen »

Dr. Christine Ewers

Wissenschaftspreis für Dr. Christine Ewers

Gebürtige Pellwormerin in den USA ausgezeichnet Austern sind für Pellwormer:innen nichts Besonderes. Überall an den Lahnungen findet man Austern, die gerne eingesammelt und für einen schmackhaften und auf Pellworm preiswerten Imbiss genutzt werden. Bei den heutzutage in unserem Wattenmeer zu findenden Austern handelt es sich allerdings um die pazifische Felsenauster, die vor gut 20 Jahren …

Wissenschaftspreis für Dr. Christine Ewers Weiterlesen »

Norderoog

Hallig Norderoog – Im Wandel von Klima und Wattenmeerdynamik

Zählt der Vogelwart des Verein Jordsand auf Hallig Norderoog die Brandseeschwalben in der Brutkolonie östlich der Vogelwarthütte, so hat er immer das vertraute Bild der Alten Kirche von Pellworm im Hintergrund des Fernrohrs. Für die meisten Pellwormer ist Norderoog dagegen wenig auffällig und nicht so leicht am Horizont zu entdecken. Die Hallig stellt eher eine …

Hallig Norderoog – Im Wandel von Klima und Wattenmeerdynamik Weiterlesen »

Cookie Consent mit Real Cookie Banner